Herzlich willkommen in idyllischer Lage direkt an der Oder

Silvester 2017

Das Oderbruch erleben bedeutet Natur erleben. Unser Haus, das Hotel-Restaurant-Café "Zur F&uaml;hrbuhne" in Hohenwutzen liegt direkt an der Oder, dem Grenzfluss zu Polen. Es wurde im Jahr 1996 neu erbaut. Unweit vom Hotel befindet sich ein Grenzübergang zum benachbarten Niederwutzen auf polnischer Seite. Die besonders ruhige Lage im Oderbruch sowie in fast unberührter Natur des Landschaftsschutzgebietes Biosph&uaml;renreservat Schorfheide Chorin laden so richtig zum Entspannen und Erholen ein. Viele interessante Sehenswürdigkeiten findet man in der n&uaml;heren Umgebung von Hohenwutzen, so das größte Schiffshebewerk Europas oder das berühmte Backsteinkloster Chorin, in welchem im Sommer Konzerte gegeben werden. Die Bundeshauptstadt Berlin liegt nur 50 km entfernt und ist auf der B 158 direkt zu erreichen.

Angelurlaub an der Oder. Unsere Angelmöglichkeiten beginnen gleich vor der Haustür, nur 30 Meter entfernt. Ab hier finden Sie unter anderem gute Fanggründe für Wels, Aal, Zander, Hecht und Quappe. Ein Beispiel sehen Sie auf dem Bild rechts. Angelkarten sind selbstverst&uaml;ndlich bei uns erh&uaml;ltlich.

Ein vielf&uaml;hltiges Freizeitangebot zu jeder Jahreszeit. Schiffsfahrten auf der Oder zum Schiffshebewerk, Kremser- u. Kutschfahrten, Museumsbesuche, Wanderungen, Radtouren (Fahrradverleih im Haus). Verschiedene attraktive und kulturelle Arrangements, bis hin zu Paketangeboten für Gruppen- und Busreisen, haben wir für Sie bereit. Eine Reisebegleitung in die n&uaml;here Umgebung bieten wir gern an.

Lassen Sie sich doch von unseren abwechslungsreichen und ortstypischen gastronomischen Angeboten verwöhnen. Wir freuen uns auf Ihre Anfragen !

Ihre Gabriele und Knut Wickidal
vergrößern
vergrößern
Unser Hotel aus der Luft
Unser Hotel aus der Luft
vergrößern
vergrößern
Anglerglück:
Reinhard Welle aus Hohenwutzen.
Wels: 1,73 Meter
Anglerglück:
Reinhard Welle aus Hohenwutzen.
Wels: 1,73 Meter
vergrößern
vergrößern

Drucken | Seitenanfang